Archivierte Berichte - 1. Halbjahr 2013

22.06.2013

Pil­ger­weg rund um den Kirch­turm

Neun Frau­en und ein Mann nah­men sich am 22. Juni Zeit und folg­ten un­se­rer Ein­la­dung zu ei­nem Pil­ger­weg rund um den Kirch­turm.

Bei wech­selnd be­wölk­tem Him­mel, aber troc­ke­nen Fu­ßes, pil­ger­ten wir von der Wie­se hin­ter der Kir­che über den Fried­hof und zwei Sta­ti­o­nen im Feld zum Det­mol­der Platz.

weiterlesen

23.05.2013

Mai­an­dacht und Erd­beer­bowle

Am 23. Mai ge­stal­te­te die KFB ei­ne Mai­an­dacht in der Pfarr­kir­che St. Bartholomäus.

Etwa 40 Frau­en und Män­ner wa­ren der Ein­la­dung ge­folgt. In Ge­bet, Ge­sang und Me­di­ta­ti­on be­schäf­tig­ten sie sich mit der Fra­ge: „Wer bist Du, Ma­ria?” „Wer bist Du für mich, Maria?”

weiterlesen

24.04.2013

Be­sich­ti­gung des „Haus am Dom” mit Blick hin­ter die Kulissen

Bei strah­len­dem Son­nen­schein mach­te sich dann am Nach­mit­tag des 24. April ei­ne mun­te­re Trup­pe mit öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln auf nach Frank­furt zur Füh­rung durch das „Haus am Dom”, wo uns Herr Hans-Die­ter Adam schon er­wartete.

weiterlesen

12.03.2013

Vie­le, vie­le Bücher …

Die­se Ver­an­stal­tung – Bü­cher­vor­stel­lung und Le­se­abend – am 12. März wur­de nur von weib­li­chen In­ter­es­sier­ten be­sucht.

Ge­ne­rell muss­ten wir an die­sem Abend ei­ne et­was schwä­chere Be­su­cher­zahl als ge­wohnt re­gis­trie­ren, aber das war si­cher­lich dem noch­ma­li­gen Win­ter­ein­bruch mit un­er­wünsch­ten Schnee­mas­sen zu ver­danken.

weiterlesen

07.02.2013

„Nicht Kar­ne­val in Rio …”

Das all­jähr­li­che High­light – die Wei­ber­fas­se­nacht – fiel die­ses Jahr auf den 7. Februar.

Auch wenn Män­ner sich noch so ger­ne bei uns ein­schlei­chen wol­len, bei die­ser Ver­an­stal­tung müs­sen sie drau­ßen blei­ben. Nur un­se­rem „Haus­fo­to­gra­fen” war ne­ben dem DJ der Zu­tritt ge­stattet ☺.

weiterlesen

10.01.2013

Ki­no, Ki­no …

Am 10. Ja­nu­ar wur­de der Club­raum des Pfarr­ge­mein­de­zen­trums zum „Ki­no­saal” um­funk­ti­o­niert. Der Film „Ziem­lich bes­te Freun­de” hat­te vie­le Be­sucher zu uns ge­führt.

weiterlesen